Ravioli mit rotem Teig gefüllt mit getrockneten Tomaten, Ricotta und Mozzarella

Ein köstliches und originelles Pastagericht mit einem reichen und aromatischen Geschmack. Ravioli sind ein klassisches Gericht der italienischen Küche, das in tausend verschiedenen Variationen zubereitet werden kann. Dieses Rezept für Ravioli mit rotem Teig gefüllt mit getrockneten Tomaten, Ricotta und Mozzarella ist eine originellere und schmackhaftere Alternative. Der rote Teig, der durch die Zugabe von Tomatensaft zum Teig entsteht, verleiht diesen Ravioli einen einzigartigen Geschmack und Farbe. Ravioli mit rotem Teig gefüllt mit getrockneten Tomaten, Ricotta und Mozzarella sind ein einfaches Gericht, das sich perfekt für ein besonderes Essen eignet.
Zubereitung 45 minuti
Kochzeit 15 minuti
Ruhezeit30 minuti
gesamtzeit 1 ora 30 minuti
Gericht Gefüllte Nudeln
Kochstil Pasta Recolour
Kalorien 320 kcal

Equipment

  • Nudelmaschine
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Küchenpinsel
  • Austecher

Zutaten
  

Für den roten Teig:

  • 240 g Hartweizenmehl
  • 1 Eigelb
  • 110 g Tomatensaft

Für die Füllung:

  • 100 g getrocknete Tomaten
  • 100 g Ricotta
  • 100 g Mozzarella
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Anleitung
 

  • Zubereitung des roten Teigs:
  • Mehl, Eigelb und Tomatensaft in eine Schüssel geben.
  • Alle Zutaten zu einem glatten und homogenen Teig verkneten.
  • Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Zubereitung der Füllung:
  • Getrocknete Tomaten fein hacken.
  • In einer Schüssel getrocknete Tomaten, Ricotta, Mozzarella, Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen.
  • Alle Zutaten zu einem homogenen Teig verkneten.
  • Formung der Ravioli:
  • Nach dem Ruhen den Teig ausrollen und Ravioli mit einem Nudelholz oder einer Nudelmaschine ausstechen.
  • Die Füllung auf die Ravioli verteilen, etwa 2 cm Abstand voneinander lassen.
  • Die Ravioli mit einer weiteren Teigplatte bedecken und die Ränder mit einer Gabel oder einem kleinem Ausstecher versiegeln.
  • Die Ravioli ausstechen und 30minuten trocknen lassen
  • Kochen der Ravioli:
  • Ravioli in Salzwasser etwa 3 Minuten kochen, bis sie al dente sind.
  • Anrichten:
  • Ravioli mit der Lieblingssauce anrichten.
  • Ravioli heiß servieren.

Tipps:

Tipps:
Für einen intensiveren Geschmack können die getrockneten Tomaten vor dem Hinzufügen zur Füllung in einer Pfanne für einige Minuten geröstet werden.
Ravioli mit rotem Teig können auch mit einer Pestosauce oder einer Sahnesauce serviert werden.
Keyword Ravioli, vegetarisch