Mezzelune gefüllt mit Bärlauch und Ricotta

Mezzelune gefüllt mit Bärlauch und Ricotta

Frühlingsgefühle im Teigmantel: Mezzelune mit Bärlauch und Ricotta Der Duft von frischem Bärlauch liegt in der Luft, die ersten Sonnenstrahlen wärmen die Haut – der Frühling ist da! Was könnte diese Jahreszeit besser einläuten als ein köstliches Gericht mit Bärlauch? Diese Mezzelune, zarte Nudelteigtaschen gefüllt mit einer cremigen Bärlauch-Ricotta-Mischung, sind ein Genuss für alle Sinne und gleichzeitig ein perfektes Abbild des Frühlings. Mit diesem Rezept zauberst du im Handumdrehen ein frühlingshaftes Gericht auf den Teller, das deine Familie und Freunde begeistern wird! Lass dich vom Frühling inspirieren und probiere dieses köstliche Rezept aus!
Zubereitung 1 ora
Kochzeit 10 minuti
Ruhezeit31 minuti
gesamtzeit 1 ora 41 minuti
Gericht Gefüllte Nudeln
Kochstil Collezione Francescana
Portionen 4 Portionen
Kalorien 550 kcal

Equipment

  • Nudelmaschine
  • Ausstechform (z. B. Ravioliausstecher)
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Topf
  • Pfanne

Zutaten
  

Für den Teig:

  • 300 g Hartweizengrieß
  • 100 g Weizenmehl Typ 405
  • 2 Eier
  • 4 Eigelb ca. 60 g
  • 40 g Wasser
  • q.b. Salz

Für die Füllung:

  • 100 g Bärlauch
  • 100 g Ricotta
  • 50 g Parmesan
  • 20 g gemahlene Mandeln
  • q.b. Salz
  • q.b. Pfeffer

Für die Sauce:

  • 50 ml Olivenöl
  • 100 g Zwiebel
  • 200 g bunte Kirschtomaten
  • 100 ml Sahne
  • 50 g Parmesan
  • q.b. Salz
  • q.b. Pfeffer

Anleitung
 

Teig:

  • Hartweizengrieß, Mehl, Eier, Eigelb, Wasser und Salz zu einem glatten Teig verkneten.
  • Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Füllung:

  • Bärlauch waschen und trocken tupfen.
  • Bärlauch fein hacken.
  • Ricotta, Parmesan, Mandeln, Bärlauch, Salz und Pfeffer vermischen.

Mezzelune:

  • Nudelteig portionsweise auf der Nudelmaschine ausrollen, bis die gewünschte Dicke erreicht ist.
  • Teigbahnen mit einem Ausstechform in Kreise schneiden.
  • Jeweils einen TL Füllung auf die Mitte der Teigstücke geben.
  • Ränder mit etwas Wasser befeuchten und die Teigstücke zu Halbmonden zusammenklappen.
  • Die Ränder mit einer Gabel festdrücken.

Sauce:

  • Ölivenöl und Zwiebel in einer Pfanne anbraten .
  • Mit Weißwein ablöschen und bunte Kirschtomaten und Sahne dazu gießen.
  • Alles ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochen:

  • Mezzelune in einem Topf mit Salzwasser ca. 3 Minuten kochen lassen.
  • Nudeln abtropfen lassen und in der Sauce schwenken.
  • Mezzelune auf Teller anrichten und mit etwas Sauce beträufeln.

Tipps:

Die Mezzelune können auch mit einer anderen Sauce, wie zum Beispiel einer Tomatensauce, serviert werden.
Die Mezzelune können mit gerösteten Madeln und Parmesan garniert werden.
Keyword Bärlauch, Käse, Mezzelune