Gefüllte Gnocchi mit Bärlauch

Gefüllte Gnocchi mit Bärlauch und Provola

Gefüllte Gnocchi mit Bärlauch und Provola vereinen zarte Kartoffelgnocchi mit einer aromatischen Füllung aus frischem Bärlauch und würzigem Provola Käse. Ein Genuss für alle Sinne, der perfekt für die Bärlauchsaison ist.
Zubereitung 2 ore
Kochzeit 19 minuti
Ruhezeit20 minuti
gesamtzeit 2 ore 39 minuti
Gericht Gefüllte Nudeln
Kochstil Collezione Francescana
Portionen 4 Portionen
Kalorien 500 kcal

Equipment

  • Kartoffelpresse
  • Nudelholz
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Topf
  • Pfanne

Zutaten
  

Für den Teig:

  • 200 g Kartoffeln mehlig kochend, gepresst
  • 100 g Hartweizengrieß
  • 100 g Weizenmehl Typ 405
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • q.b. Salz

Für die Füllung:

  • 100 g Bärlauch
  • 100 g Provola Käse
  • q.b. Salz
  • q.b. Pfeffer

Für die Sauce:

  • 200 g grüner Spargel
  • 200 g gelbe Datteltomaten
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Butter
  • q.b. Salz
  • q.b. Pfeffer

Anleitung
 

Teig:

  • Kartoffeln kochen, schälen und pressen.
  • Kartoffeln, Hartweizengrieß, Weizenmehl, Ei, Eigelb und Salz zu einem glatten Teig verkneten.
  • Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Füllung:

  • Bärlauch waschen und trocken tupfen.
  • Provola Käse fein reiben.
  • Bärlauch und Provola Käse mit Salz und Pfeffer vermischen.

Gnocchi:

  • Teig in Portionen teilen und zu Rollen formen.
  • Von den Rollen kleine Stücke abschneiden und mit dem Daumen in die Mitte drücken, um eine Mulde zu formen.
  • Mulden mit etwas Füllung füllen.
  • Teigränder über der Füllung zusammendrücken, um die Gnocchi zu verschließen.
  • Gnocchi in einem Topf mit Salzwasser ca. 3 Minuten kochen lassen.

Sauce:

  • Zwiebel fein hacken.
  • Spargel waschen, schälen und die Enden abschneiden.Danach 10 Minuten Köchln lassen
  • Datteltomaten halbieren.
  • Butter in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel darin anschwitzen.
  • Spargel und Datteltomaten dazugeben und kurz mitbraten.
  • Mit etwas Weißwein ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  • Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten:

  • Gnocchi abtropfen lassen und in die Sauce geben.
  • Alles gut vermischen und auf Teller anrichten.

Tipps:

Die Gnocchi können auch mit einer anderen Sauce, wie zum Beispiel einer Tomatensauce, serviert werden.
Zum Verfeinern der Sauce kann etwas Zitronensaft oder Muskatnuss verwendet werden.
Die Gnocchi können mit gerösteten Pinienkernen und Parmesan garniert werden.
Für eine vegetarische Variante den Provola Käse durch vegetarischen Käse ersetzen.
Keyword Bärlauch, Gnocchi, Käse